Was ändert sich für Sie?

1. Künftige TAN-Eingabe beim Login zum Online-Banking

NEU: Ab dem 11. Dezember müssen Sie beim Login zum Online-Banking neben Ihren gewohnten Anmeldedaten (VR-NetKey/Alias und PIN) alle 90 Tage zusätzlich eine TAN eingeben.

2. TAN-Eingabe bei Umsatzabfrage und im Finanzmanager

Wenn Sie Umsätze abrufen, die mehr als 90 Tage zurückliegen, müssen Sie seit dem 11. September eine TAN eingeben.

Der Finanzmanager im Online-Banking zeigt Ihnen die Umsätze der letzten 13 Monate an. Aus diesem Grund wird beim Aufruf des Finanzmanagers im Online-Banking immer eine TAN abgefragt.

3. Automatische Abmeldung aus dem Online-Banking

Bisher wurden Sie aus Sicherheitsgründen nach 15 Minuten Inaktivität automatisch aus dem Online-Banking ausgeloggt. Seit dem 11. September findet der automatische Logout bereits nach 5 Minuten Inaktivität statt.