Börsenhandel zum Jahreswechsel 2020/21

Der erste Handelstag in 2021 ist der 04.01.2021, es gelten die normalen Börsenzeiten.

Der letzte Börsentag des Jahres 2020 in Deutschland ist der 30. Dezember 2020. An diesem Tag sind die Börsenzeiten wie folgt:

  • alle deutschen Präsenzbörsen: Börsenschluss 14:00 Uhr, Kursfeststellung ab 13:30 Uhr Eingabeschluss für Börsenorders: 13:30 Uhr
  • XETRA - Handelsschluss: 14:00 Uhr
  • ONE AUCTION TITEL- Handelsschluss: 13:20 Uhr
  • Börse Frankfurt Zertifikate AG (XETRA Frankfurt 2) - Handelsschluss: 14:00 Uhr (inkl. O-Scheine)
  • TRADEGATE - Handelsschluss: 14:00 Uhr
  • Direktgeschäfte mit Optionsscheinen/Zertifikaten: 13:55 Uhr
  • Auslandsbörsen/AKTIEN - Eingabeschluss: 17:20 Uhr  (eventuell sind frühere Schlusszeiten der Börsen möglich)
  • Auslandsbörsen/Renten - Eingabeschluss: 17:00 Uhr (Sydney, New York, Zürich, Amsterdam, Luxembourg, Mailand, Paris)

Bitte beachten Sie die Annahmeschlusszeiten. Wir empfehlen eine Karenzzeit von ca. 5 Minuten für die Erteilung der Orders.